Qualitätskontrolle

Oberstes Ziel unserer Aktivitäten ist und bleibt gute und gleichbleibende Qualität. Damit das auch in der Zukunft so bleibt, verfolgen wir unterschiedliche Ansätze und Maßnahmen zur Sicherstellung festgelegter Qualitätsanforderungen.

EGRO-Qualitätssicherung

  • Wöchentlich aktualisierte Haushaltszahlen
  • Kennzeichnung der Verteilware mit Farbcodierung
  • Regelmäßige Schulung der Zusteller
  • Vor- und Nachkontrolle durch unser eigenes Callcenter
  • Nachgelagerte Haushaltbefragungen direkt vor Ort
  • Unabhängige Kontrolleure
  • Tandemkontrollen und Marktbetreuung nach Kundenwunsch
  • Kundenorientiertes Reklamationsmanagement
  • Transparenz gegenüber unseren Kunden während des gesamten Prozesses

Kontrollmechanismen

  • Unabhängige Kontrolleure begleiten die Prospektverteilung
  • Nachgelagerte Haushaltbefragungen vor Ort und durch Callcenter
  • Verteilnachweise über eine hierarchische Personalstruktur (von oben nach unten)
  • Transparenz während des gesamten Verteilprozesses
  • Optimales Reklamationsmanagement

Profis beim Verteilen

  • Prospekte, Kundenzeitschriften – auch als 2 in 1: Die Kundenzeitschrift wird adressiert zugestellt, wer kein Kunde ist, erhält Prospektwerbung
  • Sonderverteilformen: Türhänger, MemoSticks® Briefkastenaufkleber, persönliche Übergabe, Warenproben und alles nie Dagewesene
  • Maßgeschneiderte Verteillösungen
  • Effizienz auf der ganzen Linie
  • Höchste Verteilstandards, ausgezeichnet durch die beiden wichtigsten Branchenverbände: DDV, WVO